Septisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Adjektiv septisch (v. griech.: sepsis = Fäulnis) bezeichnet in der Medizin

  • durch Krankheitserreger verunreinigt, als Gegenteil von keimfrei,
  • die Form einer durch Sepsis (Blutvergiftung) hervorgerufenen Allgemeininfektion bzw. einen dadurch hervorgerufenen Folgezustand. Damit verwandt ist auch die Septikämie.
Gesundheitshinweis Dieser Artikel bietet einen allgemeinen Überblick zu einem Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diese Hinweise zu Gesundheitsthemen beachten!