Septisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Adjektiv septisch (v. griech.: sepsis = Fäulnis) bezeichnet in der Medizin

  • durch Krankheitserreger verunreinigt, als Gegenteil von keimfrei,
  • die Form einer durch Sepsis (Blutvergiftung) hervorgerufenen Allgemeininfektion bzw. einen dadurch hervorgerufenen Folgezustand. Damit verwandt ist auch die Septikämie.
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!