Sergei Ostapenko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Sergei Ostapenko
Spielerinformationen
Voller Name Sergei Sergejewitsch Ostapenko
Geburtstag 23. Juni 1986
Geburtsort Alma-AtaSowjetunion
Größe 191 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2008
2007
2008
2009
2010
2011
2012–
Zesna Almaty
Tobol Qostanai (Leihe)
FC Antwerpen (Leihe)
FK Aqtöbe
Lokomotive Astana
Schetissu Taldyqorghan
FK Astana
112 (27)
26 (10)
0 0(0)
9 0(0)
27 0(6)
32 0(5)
48 (10)
Nationalmannschaft2
2007– Kasachstan 40 0(6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 3. November 2013
2 Stand: 15. August 2013

Sergei Sergejewitsch Ostapenko (* 23. Juni 1986 in Alma-Ata) ist ein kasachischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Ostapenko spielte bereits mit 17 Jahren bei Zesna Almaty in der 2. kasachischen Liga. Ende 2003 wechselte er zu FK Almaty in die 1. Liga. Nach einer schwachen Ausbeute mit 12 Toren in 82 Spielen wurde er 2007 an Tobol Qostanai verkauft. Hier gelang ihn sein erster großer Durchbruch und er machte sich in Kasachstan einen Namen. In 26 Spielen erzielte er 10 Tore. Diese Leistung führte dann zu einem Wechsel ins Ausland. Seit Januar 2008 spielte Ostapenko für FC Antwerpen (den Klub seines Landsmannes Maksim Schalmaghambetow), wurde dort aber nie eingesetzt und kehrte im Juli 2008 nach Kasachstan zurück. 2010 wechselte er zum kasachischen Verein FK Astana mit dem er in der gleichen Saison den kasachischen Pokal gewann. Nach einem Jahr bei Schetissu Taldyqorghan 2011 kehrte er 2012 zu FK Astana zurück.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 6. Juni 2007 bestritt Ostapenko gegen Aserbaidschan sein erstes Länderspiel für die kasachische Fußballnationalmannschaft. Er wurde in den Qualifikationsspielen zu EM 2008, WM 2010, EM 2012 und WM 2014 eingesetzt.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Kasachischer Meister: 2009
  • Kasachischer Pokalsieger: 2006, 2007, 2010, 2012

Weblinks[Bearbeiten]