Sergei Wladimirowitsch Danilin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sergei Wladimirowitsch Danilin (russisch Сергей Владимирович Данилин; * 1. Januar 1960 in Moskau) ist ein ehemaliger russischer Rennrodler.

Er war einer der erfolgreichsten Rodler der achtziger Jahre und wurde 1981 Weltmeister, 1986 Europameister und 1984 hinter Paul Hildgartner Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen in Sarajevo.

Weblinks[Bearbeiten]