Sergio Castellitto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sergio Castellitto (2009)

Sergio Castellitto (* 18. August 1953 in Rom, Italien) ist ein italienischer Film- und Theaterschauspieler sowie Drehbuchautor und Filmregisseur.

Leben[Bearbeiten]

Castellitto zählt zu Italiens populärsten Schauspielern. Einer seiner bekanntesten Filme ist die 2001 produzierte Filmkomödie Bella Martha, die auch mit finanzieller Unterstützung aus Deutschland und Österreich entstand.

2006 wirkte er in der französisch synchronisierten Fassung von Arthur und die Minimoys mit, wo er dem Hauptmann der Minimoy-Armee die Stimme lieh.

Am 13. März 2007 wurde bekannt, dass Castellitto 2008 in Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian die Rolle des Filmbösewichts, König Miraz spielen wird.[1] 2008 wurde Castellitto in die Wettbewerbsjury der 61. Filmfestspiele von Cannes berufen.

Sergio Castellitto ist seit 1987 mit der italienischen Schauspielerin und Schriftstellerin Margaret Mazzantini verheiratet, deren Textvorlagen er immer wieder für eine filmische Umsetzung nutzt (Non ti muovere, 2004, La bellezza del somaro, 2010, Twice Born, 2012). Das Paar hat zusammen vier Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sergio Castellitto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bericht auf narniaweb.com