Sergio Cofferati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sergio Cofferati

Sergio Gaetano Cofferati (* 30. Januar 1948 in Sesto ed Uniti) ist ein italienischer Politiker des Partito Democratico.

Leben[Bearbeiten]

Cofferati studierte Elektrotechnik. Er war von 1969 bis 1974 als Angestellter im Büro für Arbeitsorganisation des Unternehmens Pirelli in Bicocca (Mailand) tätig. Von 1994 bis 2002 war er Generalsekretär der Gewerkschaft Confederazione Generale Italiana del Lavoro. Von 2004 bis 2009 war Cofferati Bürgermeister von Bologna. Seit 2009 sitzt er als Abgeordneter im Europäischen Parlament.

Weblinks[Bearbeiten]