Serin-Proteinkinase ATM

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serin-Proteinkinase ATM
Eigenschaften des menschlichen Proteins
Masse/Länge Primärstruktur 3056 Aminosäuren
Sekundär- bis Quartärstruktur Dimer/Tetramer (inaktiv), Monomer (aktiv)
Bezeichner
Gen-Name ATM
Externe IDs
Enzymklassifikation
EC, Kategorie 2.7.11.1Proteinkinase
Reaktionsart Phosphorylierung
Substrat (Ser/Thr)-Protein + ATP
Produkte Phospho(Ser/Thr)-Protein + ADP
Vorkommen
Übergeordnetes Taxon Tiere, Pilze[1]

Die Serin-Proteinkinase ATM ist ein Enzym im Zellkern von Tier- und Pilzzellen. Es fungiert als Sensor von DNA-Schäden, vor allem von Doppelstrangbrüchen. Bei Schäden durch UV-Strahlung kann ATM indirekt über ATR (Ataxia telangiectasia and Rad3-related protein) aktiviert werden.

ATM bringt Signalkaskaden zur Produktion von DNA-Reparaturproteinen in Gang. Bei starken Schäden kann es den Zellzyklus stoppen und den Zelltod veranlassen. Beim Menschen wird ATM in vielen Gewebetypen exprimiert und hat weitere Funktionen beim Allel-Ausschluss der B-Zellreifung und möglicherweise beim Vesikeltransport. Mutationen im ATM-Gen sind verantwortlich für das Louis-Bar-Syndrom und tragen bei zum Risiko für verschiedene Typen von Leukämie, Brustkrebs und Lungenkrebs.[2][3][4][5][6]

Die Bezeichnung ATM ist die Abkürzung von Ataxia Telangiectasia Mutated.

Ein Inhibitor der ATM-Kinase ist Coffein.[7]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Orthologe bei eggNOG
  2. UniProt Q13315
  3. Mandriota SJ, Buser R, Lesne L, et al.: Ataxia telangiectasia mutated (ATM) inhibition transforms human mammary gland epithelial cells. In: J. Biol. Chem.. 285, Nr. 17, April 2010, S. 13092–106. doi:10.1074/jbc.M109.078360. PMID 20177072.
  4. Lo YL, Hsiao CF, Jou YS, et al.: ATM polymorphisms and risk of lung cancer among never smokers. In: Lung Cancer. 69, Nr. 2, August 2010, S. 148–54. doi:10.1016/j.lungcan.2009.11.007. PMID 20004998.
  5. Sarkaria JN, Tibbetts RS, Busby EC, Kennedy AP, Hill DE, Abraham RT: Inhibition of phosphoinositide 3-kinase related kinases by the radiosensitizing agent wortmannin. In: Cancer Res.. 58, Nr. 19, Oktober 1998, S. 4375–82. PMID 9766667.
  6. Stiff T, Walker SA, Cerosaletti K, et al.: ATR-dependent phosphorylation and activation of ATM in response to UV treatment or replication fork stalling. In: EMBO J.. 25, Nr. 24, Dezember 2006, S. 5775–82. doi:10.1038/sj.emboj.7601446. PMID 17124492. PMC: 1698893 (freier Volltext).
  7. Blasina A, Price BD, Turenne GA, McGowan CH: Caffeine inhibits the checkpoint kinase ATM. In: Curr. Biol.. 9, Nr. 19, Oktober 1999, S. 1135–8. PMID 10531013.

Weblinks[Bearbeiten]