Serkan Yanık

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serkan Yanık
Spielerinformationen
Geburtstag 2. April 1987
Geburtsort ToulouseFrankreich
Größe 176 cm
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
0000–2007
2007–2009
2009–2012
2012–2013
2013
2014–
Stade Reims
Kocaelispor
Bucaspor
Mersin İdman Yurdu
Gençlerbirliği Ankara
Mersin İdman Yurdu
9 (0)
32 (0)
68 (0)
25 (0)
7 (0)
2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14

Serkan Yanık (* 2. April 1987 in Toulouse) ist ein türkisch-französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Yanık kam 1987 im französischen Toulouse als Sohn türkischer Einwanderer auf die Welt. Das Fußballspielen erlernte er hier als Straßenfußballer und wurde dann von den Talentjägern des Stade Reims entdeckt. Im Sommer 2007 wechselte er zum damaligen Zweitligisten Kocaelispor. Hier fand er auf Anhieb in die Stammelf und erreichte mit seiner Mannschaft zum Saisonende die Meisterschaft der TFF 1. Lig und damit den direkten Aufstieg in die Süper Lig. In der Süper Lig fristete er eher ein Reservistendasein und kam nur sporadisch zu Einsätzen. Nach dem Auslaufen seines Vertrages wechselte er in zum Zweitligisten Bucaspor. Hier eroberte er sich wieder sofort einen Stammplatz und erreichte mit seiner Mannschaft zum Saisonende die Vizemeisterschaft der TFF 1. Lig und damit den direkten Aufstieg in die Süper Lig. Nach einem Jahr in der Süper Lig stieg er mit seiner Mannschaft wieder in die TFF 1. Lig ab.

Im Sommer 2012 verließ er nach dem Auslaufen seines Vertrages Bucaspor und wechselte zum Erstligisten Mersin İdman Yurdu.[1]

Nachdem Mersin İYzum Sommer 2013 den Klassenerhalt verpassta hatte, wechselte Yanık zum Ligakonkurrenten Gençlerbirliği Ankara.[2] Bereits zur nächsten Winterpause kehrte er zu seinem vorherigen Verein Mersin İY zurück.

Erfolge[Bearbeiten]

Mit Kocaelispor
Mit Bucaspor
  • Vizemeister der TFF 1. Lig und Aufstieg in die Süper Lig: 2009/10
Mit Mersin İdman Yurdu
  • Playoff-Sieger der TFF 1. Lig und Aufstieg in die Süper Lig: 2013/14

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. spor33.com: „Serkan Yanık Mersin’de!“ (abgerufen am 19. Juli 2012)
  2. trtspor.com.tr: „İlhan Cavcav: "Batarız"“ (abgerufen am 7. Juni 2013)