Serug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Serug ist ein im Alten Testament namentlich erwähnter Mann.

Biblische Relevanz[Bearbeiten]

Serug, der Sohn Regus war laut 1. Buch Mose 30 Jahre alt, als er Nahor zeugte, den Großvater Abrahams. Demnach war Serug Urgroßvater des Patriarchen. Außerdem wird berichtet, wie er danach noch 200 Jahre lang lebte und Söhne und Töchter zeugte.