ServiceSource

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ServiceSource International
Logo ServiceSource Intl
Rechtsform Corporation (Delaware)
ISIN US81763U1007
Gründung 1999
Sitz San Francisco, Kalifornien, USA
Leitung Mike Smerklo, CEO
Mitarbeiter 1.500 (2011)[1]
Umsatz 111 Mio. USD (2009)[2]
Branche IT-Dienstleister
Website www.servicesource.com

ServiceSource International, Inc. (NASDAQ: SREV) ist ein US-amerikanischer IT-Finanzdienstleister und Anbieter von Cloud Computing-fähigen Lösungen zur Steigerung der "Service Revenue Performance" für Kunden aus dem Technologiesektor, der Gesundheitsbranche und der Biotechnologie. Das kalifornische Unternehmen ist seit dem 25. März 2011 an der elektronischen Börse NASDAQ gelistet.

Die EMEA-Zentrale mit etwa 380 Mitarbeitern befindet sich seit 2005 in Dublin, Irland. ServiceSource International betreibt Servicecenter in 5 Ländern, unter anderem in den USA, Irland, Großbritannien, Singapur und Malaysia.[3] Mit diesen Servicecentern werden über 100 Länder mit mehr als 30 Sprachen bedient. Zu den Kunden gehören unter anderem Adobe Systems, Alcatel-Lucent, AT&T, Juniper Networks sowie GE Healthcare und Siemens.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vgl. ServiceSource Intl. - Corporate Overview (englisch)
  2. Forbes Magazine - Victoria Barret Blog vom 21. Dezember 2010: ServiceSource Files IPO (englisch)
  3. ServiceSource Intl. - Corporate Overview (englisch) (PDF; 1,73 MByte)
  4. ServiceSource erweitert seinen EMEA-Hauptgeschäftssitz in Dublin vom 3. August 2008