Servo (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Servo
Entwickler Mozilla und Samsung
Betriebssystem plattformunabhängig, mobil
Programmier­sprache Rust
Kategorie Layout-Engine
Lizenz MPL
github.com/mozilla/servo

Servo ist eine experimentelle Layout-Engine für Webbrowser, welche von Mozilla und Samsung gemeinsam entwickelt wird.[1] Der Prototyp zielt darauf ab, eine hochparallele Umgebung zu erschaffen, in welcher viele Komponenten (wie das Rendering, Layout, HTML-Parsing, Bild-Dekodieren) durch feingeteilte, isolierte Aufgaben abgearbeitet werden. Das Projekt hat eine symbiotische Beziehung zu Rust, der Programmiersprache, in der es entwickelt wurde.


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Samsung teams up with Mozilla to build browser engine for multicore machines (englisch) – Artikel bei Ars Technica, vom 3. April 2013 (Abgerufen am: 13. Juni 2013)