Setarchidae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Setarchidae
Setarches guentheri

Setarches guentheri

Systematik
Acanthomorphata
Stachelflosser (Euacanthomorphacea)
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Drachenkopfverwandte (Scorpaenoidei)
Familie: Setarchidae
Wissenschaftlicher Name
Setarchidae
Ishida, 1994

Die Setarchidae sind eine Familie kleiner bis mittelgroßer Meeresfische aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes). Sie leben im Atlantik und im Indopazifik in Tiefen von 150 bis 2000 Metern und werden 13 bis 25 Zentimeter lang.

Arten[Bearbeiten]

Es gibt drei Gattungen mit insgesamt sieben Arten:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Setarchidae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien