Setup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Setup kommt vom englischen to set up (zu Deutsch: aufbauen, montieren).

  • Bei Computern beschreibt Setup die Installation von Programmen, siehe Installation (Computer)
  • Beim Autosport beschreibt Setup die Einstellungen diverser Fahrzeugkomponenten, siehe Fahrzeugsetup
  • In der Dramaturgie dient das Setup zur Erklärung der für die Erzählung relevanten Rahmenbedingungen wie etwa zeitlicher Kontext, Charakterisierungen, (Spiel-)Regeln o.ä. (siehe auch Exposition (Literatur)).
  • In der Erzähltechnik spricht man von Setup, wenn Funktionsweisen von Apparaturen oder Reaktionen von Handlungsfiguren geschildert werden, die dann im späteren Verlauf eine mehr oder weniger entscheidende Rolle spielen können.


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.