Shōbu (Saitama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shōbu-machi
菖蒲町
Shōbu (Saitama) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Saitama
Koordinaten: 36° 4′ N, 139° 36′ O36.05945139.60131944444Koordinaten: 36° 3′ 34″ N, 139° 36′ 5″ O
Basisdaten
Fläche: 27,37 km²
Einwohner:
Gemeindeschlüssel: 11446-4
Symbole
Baum: Kirsche
Blume: Iris sanguinea
Vogel: Weiße Reiher (Silberreiher, Mittelreiher, Seidenreiher)
Rathaus
Adresse: Shōbu Town Hall
38 Ōaza Niibori
Shōbu-machi, Minamisaitama-gun
Saitama 346-0192
Webadresse: http://www.town.shobu.saitama.jp
Lage Shōbus in der Präfektur Saitama
Lage Shōbus in der Präfektur

Shōbu (jap. 菖蒲町, -machi) war eine Stadt auf der japanischen Hauptinsel Honshū im Landkreis Minamisaitama in der Präfektur Saitama. Am 23. März 2010 vereinigte sie sich mit Kurihashi und Washimiya zur Gemeinde Kuki.

Geografie[Bearbeiten]

Shōbu liegt westlich von Kuki und östlich von Konosu.

Verkehr[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shōbu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien