Shamkir Chess

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shamkir Chess (auch als Vugar Gashimov Memorial bezeichnet) war ein Schachturnier, das vom 19. bis 30. April 2014 in Şəmkir (englisch: Shamkir) zu Ehren des im Januar 2014 verstorbenen Vüqar Həşimov stattfand.

Modus[Bearbeiten]

In Gruppe A spielten sechs Teilnehmer ein doppelrundiges Turnier, in Gruppe B zehn Teilnehmer einrundig. Gespielt wurde mit klassischer Bedenkzeit (120 Minuten für 40 Züge, dann 60 Minuten für 20 Züge, dann 15 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug für den Rest der Partie). Remisangebote vor dem 40. Zug waren nicht erlaubt. Das A-Turnier wies mit einem Elo-Schnitt von 2780 die Kategorie 22 auf. Der Preisfonds betrug für die A-Gruppe 100.000, für die B-Gruppe 30.000 Euro. Austragungsort war das Heydar Aliyev Center. Als Hauptschiedsrichter fungierte Faiq Həsənov.

Teilnehmer und Endergebnis[Bearbeiten]

A-Gruppe
Rang Name Nation Wertung Punkte Siege
1 Magnus Carlsen NorwegenNorwegen Norwegen 2881
2 Fabiano Caruana ItalienItalien Italien 2783
3 Hikaru Nakamura Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2772 5 2
4 Teymur Rəcəbov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2713 5 1
5 Sergei Karjakin RusslandRussland Russland 2772 5 0
6 Şəhriyar Məmmədyarov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2760 3


B-Gruppe
Rang Name Nation Wertung Punkte Siege Sonneborn-Berger
1 Pawel Eljanow UkraineUkraine Ukraine 2732 6
2 Alexander Motyljow RusslandRussland Russland 2685
3 Étienne Bacrot FrankreichFrankreich Frankreich 2722 5 3
4 Wang Hao China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2734 5 2
5 Radosław Wojtaszek PolenPolen Polen 2716
6 Rauf Məmmədov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2660 4 2 18,00
7 Qədir Hüseynov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2621 4 2 16,25
8 Vasif Durarbəyli AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2584 4 1
9 Nicat Abbasov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2516 4 0
10 Eltac Səfərli AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 2656 3

Weblinks[Bearbeiten]