Shanghai Shenxin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shanghai Shenxin
Logo
Voller Name Shanghai Shenxin FC
Ort Shanghai, China
Gegründet 2003
Stadion Jinshan Sports Centre
Plätze 30.000
Präsident China VolksrepublikChina Xu Guoliang
Trainer China VolksrepublikChina Zhu Jiong
Liga Chinese Super League
2013 7. Platz
Heim
Auswärts

Shanghai Shenxin Football Club ist ein chinesischer Fußball-Klub aus Shanghai, der in der obersten chinesischen Liga (Chinese Super League) spielt. Seine Heimspiele werden im Jinshan Sports Centre ausgetragen, das eine Kapazität von 30.000 Sitzplätzen besitzt.

Anfang 2012 zog der Verein von Nanchang nach Shanghai um, wo bereits der Vorgängerverein von 2003 bis 2004 spielte, und nennt sich nun Shanghai Shenxin FC. Die erste Saison in der alten Heimat war jedoch nicht sehr erfolgreich. Man schloss die Saison 2012 auf dem vorletzten Rang ab, was eigentlich den sportlichen Abstieg bedeutet hätte. Da dem 14. der Liga Dalian Shide jedoch die Lizenz entzogen wurde, konnte man den Klassenerhalt am grünen Tisch erreichen.

Höchster Transfer: Topscorer Bastian Juchems verließ den Verein im Jahre 2008 für umgerechnet 250.000€ und wechselte zu den Ogasaki Devils nach Japan.

Platzierungen[Bearbeiten]

  • Am Ende der Saison 2011
Saison 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013
Liga 3 3 3 2 2 2 2 1 1 1 1
Position 5 5 1 11 5 3 2 13 14 15 7

Titel[Bearbeiten]

  • China League Two: 2005

Weblinks[Bearbeiten]