Shantungosaurus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shantungosaurus
Zeichnerische Darstellung von Shantungosaurus

Zeichnerische Darstellung von Shantungosaurus

Zeitliches Auftreten
Oberkreide (Maastrichtium)[1][2]
72 bis 66 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Vogelbeckensaurier (Ornithischia)
Ornithopoda
Iguanodontia
Hadrosaurier (Hadrosauridae)
Shantungosaurus
Wissenschaftlicher Name
Shantungosaurus
Hu, 1973

Shantungosaurus ist eine Gattung der Hadrosaurier (Hadrosauridae) aus der späten Oberkreide (Maastrichtium). Erste fossile Überreste der Gattung, darunter Schienbeinknochen, wurden 1964 gefunden. Später erfolgten Grabungen in den Jahren 1965, 1966 und 1968. Die Fossilien wurden aus einem graugrünen Sandsteinkonglomerat geborgen.

Skelettrekonstruktion im Naturhistorischen Museum Peking

Alle Fossilien wurden in einem einzelnen Steinbruch ausgegraben, sind aber nicht im anatomischen Zusammenhang erhalten. Insgesamt wurden die fossilen Überreste von mindestens fünf Exemplaren gefunden, darunter teilweise erhaltene Schädel und Teile des restlichen Skelettes. 1993 wurde Shantungosaurus von Hu Chengzhi beschrieben. Einzige beschriebene Art ist Shantungosaurus giganteus.

In der paläontologischen Halle des Naturhistorischen Museums Peking wurde ein Skelett aufgestellt, das eine Länge von 14,7 Meter aufweise. Shantungosaurus war damit neben dem nordamerikanischen Edmontosaurus, dem er sehr ähnelt, und Lambeosaurus der größte Hadrosaurier und auch der größte Ornithopode.

Der insgesamt 1,63 Meter große Schädel ist lang und niedrig, die Schnauzenregion aber hoch, die hintere (posteriore) Schädelregion ist breit.

Literatur[Bearbeiten]

  • John R. Horner, David B. Weishampel, Catherine A. Forster: Hadrosauridae. In: David B. Weishampel, Peter Dodson, Halszka Osmólska (Hrsg.): The Dinosauria. 2nd edition. University of California Press, Berkeley CA u. a. 2004, ISBN 0-520-24209-2, S. 438–463, hier S. 494–513.
  • Hu Chengzhi, Cheng Zhengwu, Pang Qiping, Fang Xiaosi: 巨型山东龙. = Shantungosaurus giganteus. Di zhi chu ban she, Beijing 2001, ISBN 7-116-03472-2, S. 123–135 (In chinesischer Sprache und Schrift), English abstract.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shantungosaurus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dougal Dixon: The World Encyclopedia of Dinosaurs & Prehistoric Creatures. Lorenz, London 2007, ISBN 978-0-7548-1730-7, S. 353.
  2. Gregory S. Paul: The Princeton Field Guide To Dinosaurs. Princeton University Press, Princeton NJ u. a. 2010, S. 297, ISBN 978-0-691-13720-9, Online.