Shao Ning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shao Ning (* 17. Februar 1982 in Shandong) ist ein chinesischer Judoka

Shao Ning nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking im Halbschwergewicht (90-100 kg) teil und erreichte dabei den 21. Platz. Zuvor erreichte er beim Judo Weltcup in Birmingham 2007 den 5. Platz im Halbschwergewicht.

Weblinks[Bearbeiten]