Shaped by Fate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shaped by Fate
Shaped by Fate auf dem Soundhaus, Glasgow, 2007
Shaped by Fate auf dem Soundhaus, Glasgow, 2007
Allgemeine Informationen
Genre(s) Metalcore
Gründung 2001
Website http://www.myspace.com/shapedbyfate
Aktuelle Besetzung
Luke Grahame
Lee Jenkins
Carl Richards
E-Gitarre
Richey Beckett
Paul Fortescue
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Ben Duffin-Jones
Schlagzeug
Owen Weeks
Schlagzeug
Jay Thurley
Schlagzeug
Gareth Eveliegh
Schlagzeug
Nic Smalls

Shaped by Fate ist eine walisische Metalcore-Band aus Cardiff, die im Jahr 2001 gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde gegen Ende des Jahres 2001 gegründet. In den Folgejahren hielt die Band diverse Live-Auftritte, die mit einigen Besetzungswechseln einhergingen. Die Band spielte zusammen mit Bands wie Every Time I Die, The Red Chord, Bleeding Through, Walls of Jericho, Terror, Funeral for a Friend, SikTh, The Black Dahlia Murder und Throwdown. Außerdem hielt die Band divers Touren durch Großbritannien und den Rest von Europa zusammen mit Parkway Drive, The Chariot und Raging Speedhorn.

Im Jahr 2002 wurde ein Demo veröffentlicht dem in den Jahren 2004 die Splitveröffentlichung The Fire Which In the Heart Resides und im Jahr 2005 die EP Brightest Lights Cast The Darkest Shadows folgten. Ihr Debütalbum namens The Unbeliever veröffentlichte die Band im Jahr 2007. Im Jahr 2008 erschien die DVD Riffage and Wreckage in Eigenveröffentlichung. available directly from the band's myspace. Anfang 2011 unterschrieb die Band einen Vertrag bei Siege of Amida Records, um das anstehende zweite Album I Fear the World Has Changed zu veröffentlichten.[1]

Stil[Bearbeiten]

Die Band wird vom Kerrang-Magazin als „the future of British Metalcore“ beschrieben.[2] Der Gesang ist wie genretypisch guttural, wobei auch Anleihen aus dem Death Metal vereinzelt hörbar sind.[3]

Diskografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Shaped By Fate, abgerufen am 26. Februar 2012.
  2. Shaped By Fate, abgerufen am 27. Februar 2012.
  3. Rocco M.: Shaped by Fate Shaped by Fate, abgerufen am 27. Februar 2012.