Shawn Hatosy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shawn Hatosy

Shawn Wayne Hatosy (* 29. Dezember 1975 in Frederick, Maryland) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Hatosy debütierte 1995 in einer Folge der Fernsehserie Homicide. Zu seinen bekannteren Kinofilmen gehören u.a. The Faculty, The Cooler – Alles auf Liebe, 11:14 und Alpha Dog – Tödliche Freundschaften. Darüber hinaus hatte Hatosy Gastrollen in verschiedenen Fernsehserien, darunter Six Feet Under – Gestorben wird immer , CSI: Den Tätern auf der Spur und Numb3rs.

2003 war er für seine Rolle in dem Fernsehdrama Soldier’s Girl (2003) für einen Golden Satellite Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]