Shawn Ryan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shawn Ryan 2011

Shawn Ryan (* 11. Oktober 1966 in Rockford, Illinois) ist ein US-amerikanischer Fernsehproduzent und Drehbuchautor. Er ist Schöpfer der bekannten US-Fernsehserie The Shield und der kurzlebigen Krimiserie The Chicago Code.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Shawn Ryan machte einen Abschluss am Middlebury College im US-Bundesstaat Vermont, wo er Theater und Volkswirtschaftslehre studiert hatte. Er begann seine Fernsehkarriere als Auftragsschreiber für die US-Fernsehserie Nash Bridges. Danach war als Fernsehproduzent für die Serie Angel – Jäger der Finsternis tätig, für die er auch eine Folge schrieb. Dann konzipierte er die Fernsehserie The Shield, für die er bis auf eine Folge als Executive Producer fungierte und auch die meisten Folgen schrieb. Für die Fernsehserie wurde er zusammen mit David Mamet als Show Runner engagiert. Von 2009 bis 2011 war er als Show Runner für die Fernsehserie Lie to Me tätig. 2011 hatte er den Posten des Schöpfers und des Executive Producer in der kurzlebigen Fox-Krimiserie The Chicago Code inne.

Shawn Ryan ist mit der Schauspielerin Cathy Cahlin Ryan, die eine der Hauptrollen in der Fernsehserie The Shield spielt, verheiratet und hat zwei Kinder mit ihr.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1990: Ein Vater zuviel (My Two Dads, Fernsehserie, Drehbuchautor von einer Folge)
  • 1997–1998: Life with Louie (Fernsehserie, Drehbuchautor von drei Folgen)
  • 1997–1999: Nash Bridges (Fernsehserie, Drehbuchautor von sechs Folgen)
  • 1998: Welcome to Hollywood (Drehbuch)
  • 2000–2001: Angel – Jäger der Finsternis (Angel, Fernsehserie, Fernsehproduzent von 22 Folgen und Drehbuchautor von fünf Folgen)
  • 2002–2008: The Shield – Gesetz der Gewalt (The Shield, Fernsehserie, Executive Producer von 88 Folgen und Drehbuchautor von 16 Episoden und Erfinder von 88 Folgen)
  • 2006–2009: The Unit – Eine Frage der Ehre (The Unit, Fernsehserie, Executive Producer von 66 Folgen und Drehbuchautor von zwei Folgen)
  • 2009–2011: Lie to Me (Fernsehserie, Executive Producer für drei Folgen)
  • 2011: The Chicago Code (Fernsehserie, Executive Producer und Drehbuchautor von 13 Folgen)
  • seit 2012: Last Resort (Fernsehserie, Executive Producer)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1998: Nominierung für den Humanitas-Preis in der Kategorie Kindertrickfilm für Life with Louie
  • 2002: Nominierung für den Emmy in der Kategorie Drehbuch für eine Dramaserie für The Shield – Gesetz der Gewalt

Weblinks[Bearbeiten]