SheepShaver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SheepShaver
SheepShaver Logo
Pc 005.jpg

SheepShaver auf einer BeBox
Basisdaten
Entwickler Christian Bauer, Gwenole Beauchesne
Aktuelle Version 2.3pre
(25. Oktober 2009)
Betriebssystem Linux, Windows, Mac OS X, BeOS
Kategorie Emulation
Lizenz GNU GPL
sheepshaver.cebix.net
Entwicklungsgeschichte

SheepShaver ist ein freier Apple-Power-Macintosh-Emulator für verschiedene Betriebssysteme und Prozessoren. Der Name SheepShaver ist eine Anspielung auf ShapeShifter, einen 68K-Macintosh-Emulator für den Amiga. ShapeShifter wurde ursprünglich von Christian Bauer, dem Hauptentwickler der späteren 68K-Macintosh-Emulatoren Basilisk I und Basilisk II, geschrieben. ShapeShifter wurde von Basilisk II abgelöst. SheepShaver ist wiederum der Nachfolger von Basilisk II. SheepShaver basiert u. a. auf Basilisk II.

SheepShaver unterstützt gegenwärtig Mac OS 7.5.2 bis 8.6 als Gastsystem, und in experimentellen Versionen auch Mac OS 9.0.4. Mac OS X wird nicht unterstützt.

SheepShaver ist seit 1998 erhältlich. Man kann die kompilierten Versionen für die Hostsysteme Linux/PPC, BeOS oder Darwin OS von der Homepage herunterladen. Inoffizielle Versionen unterstützen die G4-AltiVec-Emulation und auch die Host-Plattformen Microsoft Windows (x86 und AMD64/EM64T), Mac OS X, und FreeBSD.

Sheepshaver war bis zum 20. Dezember 2005 (die neue Version 0.4.0 von PearPC ist jetzt auch mit G4-Prozessor und AltiVec-Unterstützung) der einzige auf dem Markt verfügbare Emulator mit G4-Prozessor- und AltiVec-Unterstützung. Außerdem läuft die Just-in-time-Emulation mit 1/8 der Geschwindigkeit der originalen Maschine. Sheepshaver läuft seit November 2003 auch auf Pentium-4-Prozessoren. Er ist momentan die einzige Möglichkeit, für PowerPC kompilierte Classic-Programme auf Intel-Macs laufen zu lassen.

Weblinks[Bearbeiten]