Shera Bechard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shera Bechard (2010)

Shera Lorraine Marie Bechard (* 14. September 1983 in Kapuskasing, Ontario) ist ein kanadisches Model, das zum Playboy-Playmate im Monat November 2010 gewählt wurde. Zudem tritt sie sporadisch als Schauspielerin in Erscheinung.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Bechard wuchs in Kapuskasing auf. Im Alter von 18 Jahren zog Bechard nach Toronto, um eine Model-Karriere zu verfolgen.

In ihren Jahren als Model arbeitete sie schon mit vielen namhaften Fotografen wie zum Beispiel Marcus Klinko, George Whiteside, Ian Cuttler oder ihrem Landsmann, dem Rock-Sänger und Gelegenheitsfotografen Bryan Adams.

Sie arbeitete auch mit dem Regisseur und Teilzeit-Fotografen Andrew Thomas Hunt, der sofort von ihr angetan war und sie 2009 in seinem Film Sweet Karma in der Hauptrolle der Karma besetzte. Bechard nahm für diese anspruchsvolle Rolle Schauspielunterricht, studierte Kampfkunst, lernte wie man eine Vielzahl von Waffen handhabt und wurde in einem Wochenend-Workshop in die Kunst des Poledance eingeweiht. Bechard gab jedoch an, dass sie kein langfristiges Interesse an der Schauspielerei verspüre und auch kein Star werden will.

Filmografie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shera Bechard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien