Shimizu Hiroshi (Regisseur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen wesentliche Infos zu Biografie und Werk

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Shimizu Hiroshi (jap. 清水 宏; * 28. März 1903 in Nishiwatari, Yamaka, Iwata-gun (heute: Tenryū-ku, Hamamatsu), Präfektur Shizuoka; † 23. Juni 1966) war ein japanischer Regisseur. Er hat etwa 160 Filme gedreht, von denen allerdings nur 30 erhalten sind. Er wurde im Jahre 1903 geboren. Anders als seine japanischen Zeitgenossen Yasujiro Ozu, Kenji Mizoguchi, Akira Kurosawa und Masaki Kobayashi ist er in Deutschland nahezu unbekannt geblieben.

Weblinks[Bearbeiten]

Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Shimizu der Familienname, Hiroshi der Vorname.