Shiskine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiskine
Ortseinfahrt von Shiskine
Ortseinfahrt von Shiskine
Shiskine (Schottland)
Shiskine
Shiskine

55.518055555556-5.3083333333333Koordinaten: 55° 31′ N, 5° 18′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority North Ayrshire
Verwaltung
Post town ISLE OF ARRAN
Postleitzahlen­abschnitt KA27
Vorwahl 01770
Britisches Parlament North Ayrshire and Arran
Schottisches Parlament Cunninghame North

Shiskine (gälisch: Seasgann)[1] ist eine kleine Ortschaft auf der schottischen Insel Arran in der Unitary Authority North Ayrshire.[2]

Sie zieht sich entlang einer Straße nahe der Südostküste der Insel abseits der A841, der Hauptstraße von Arran. Brodick, der Hauptort der Insel, ist rund zwölf Kilometer entfernt. Nördlich und östlich verläuft der Bach Clauchan Water, der an den Hängen des Beinn Bhreac entspringt. Im Jahre 1889 wurde in Shiskine die St. Molios Church errichtet. Das von John James Burnet entworfene Bauwerk ist heute als Denkmal der höchsten schottischen Denkmalkategorie A klassifiziert.[3][4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verzeichnis gälischer Ausdrücke
  2. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  3. Eintrag in den schottischen Denkmallisten
  4. Informationen der Royal Commission on the Ancient and Historical Monuments of Scotland

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shiskine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien