Shopping (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Shopping
Produktionsland Vereinigtes Königreich, Japan
Originalsprache englisch
Erscheinungsjahr 1994
Länge 105 Minuten
Stab
Regie Paul W. S. Anderson
Drehbuch Paul W. S. Anderson
Produktion Jeremy Bolt
Musik Barrington Pheloung
Kamera Tony Imi
Schnitt David Stiven
Besetzung

Shopping ist ein Film des Regisseurs Paul W. S. Anderson aus dem Jahre 1994. Er handelt von einer Gruppe britischer Jugendlicher, die sich mit Joyride (Fahren mit gestohlenen Autos) und Ram-raiding (Fahren schwerer Fahrzeuge in Juweliergeschäfte oder Kaufhäuser mit anschließendem Raub) die Zeit vertreiben. Es war die erste Hauptrolle für Jude Law, der am Set seine Filmpartnerin und zukünftige Ehefrau Sadie Frost kennenlernte.

Der Film spielt unter anderem im Trellick Tower in der Golborne Road in London.

Soundtrack[Bearbeiten]

  • The Sabres of Paradise - Theme
  • Smith & Mighty - Drowning Man
  • Disposable Heroes Of Hiphoprisy - Water Pistol Man
  • Senser - No Comply
  • Stereo MC's - Wake Up
  • Barrington Pheloung - Hunters and Hunted
  • James Vs The Sabres of Paradise - Honest Joe (Spaghetti Steamhammer Mix)
  • Credit to the Nation - Call It What You Want
  • Kaliphz - Vibe Da Joint
  • Utah Saints - I still think of you
  • Wool - The Witch
  • Perfecto - Rise
  • One Dove - Why don't you take me
  • Barrington Pheloung - Billys Theme
  • Shakespears Sister - Waiting
  • Barrington Pheloung - Climb Down To Crash
  • Orbital - Crash and Carry (a.k.a. The Meet)
  • Salt-n-Pepa - Heaven or Hell
  • EMF - Don't Look Back
  • Barrington Pheloung - Tread The Thin Line

Weblinks[Bearbeiten]