Shoreline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shoreline
King County Washington Incorporated and Unincorporated areas Shoreline Highlighted.svg
Lage in County und Bundesstaat
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County:

King County

Koordinaten: 47° 45′ N, 122° 20′ W47.756388888889-122.33972222222145Koordinaten: 47° 45′ N, 122° 20′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner:
– Metropolregion:
53.007 (Stand: 2010)
3.407.848 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.755,2 Einwohner je km²
Fläche: 30,3 km² (ca. 12 mi²)
davon 30,2 km² (ca. 12 mi²) Land
Höhe: 145 m
Postleitzahlen: 98133, 98155, 98177
Vorwahl: +1 206
FIPS:

53-63960

GNIS-ID: 1699810
Website: www.cityofshoreline.com
Bürgermeister: Cindy Ryu

Shoreline ist eine Stadt im Nordwesten des King County im US-Bundesstaat Washington. Sie befindet sich 24 Kilometer nördlich von Downtown Seattle, der größten Stadt Washingtons und gehört ebenfalls zur Metropolregion Seattle.

Geschichte[Bearbeiten]

Das heutige Stadtgebiet von Shoreline wurde ab 1890 besiedelt. 1906 wurde die Ortschaft durch eine Überlandstraßenbahn mit den Städten Seattle und Everett verbunden. Die Einwohnerzahl wuchs durch die Anbindung an die Great Northern Railway schnell an.

1995 erhielt der Ort offiziell das Stadtrecht.

Geographie[Bearbeiten]

Im Norden grenzt die Stadt an das benachbarte Snohomish County, im Osten an den Lake Washington, im Süden an Seattle und im Osten an den Puget Sound.

Demographie[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt des United States Census 2010 lebten 53.007 Personen in der Stadt, die sich auf 22.787 Haushalte verteilten.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]