Shoshannah Stern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shoshannah Stern (* 3. Juli 1980 in Walnut Creek, Kalifornien) ist eine gehörlose US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Shoshannah Stern wurde 1980 in Walnut Creek in eine gehörlose jüdische Familie geboren und zog bald mit ihrer Familie nach Fremont, wo sie ihre Kindheit verbrachte. Wie ihre ebenfalls gehörlosen Geschwister erlernte sie schon früh die GebärdenspracheAmerican Sign Language“ und besuchte die California School for the Deaf, Fremont, wo ihre Eltern arbeiteten. Später studierte sie an der Gallaudet University in Washington DC, einer Universität für gehörlose und schwerhörige Menschen, wo sie ihre Liebe für die Schauspielerei und für das Theater entdeckte.

Schon während ihrer Studienzeit in Gallaudet wurde ihr 2001 eine kleine Filmrolle in der US-amerikanischen Fernsehserie Off Centre angeboten, gefolgt von Auftritten in Serien wie Providence, Boston Public, Emergency Room – Die Notaufnahme, Lady Cops – Knallhart weiblich und Threat Matrix. Danach folgte eine tragende Nebenrolle in der preisgekrönten Fernsehserie Weeds an der Seite von Mary-Louise Parker, sowie eine Hauptrolle in Jericho, eine Rolle, die ursprünglich nicht für eine gehörlose Darstellerin geschrieben wurde.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]