Shuggie Otis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shuggie Otis (* 30. November 1953 in Los Angeles, eigentlich Johnny Alexander Veliotes) ist ein amerikanischer Rhythm and Blues-, Rock-, Blues- und Funk-Sänger bzw. -Musiker, Songwriter und Musikproduzent. Der Sohn des griechischstämmigen Musikers und Produzenten Johnny Otis spielt Gitarre, Klavier, Orgel und E-Bass. Otis wohnt in Sebastopol (Kalifornien).

Zu seinen bekanntesten Titeln zählen Sweet Thang und Strawberry Letter 23 aus dem 1971er-Album Freedom Flight, das 1977 in der Version der Brothers Johnson ein internationaler Singlehit war, sowie Aht Uh Mi Hed von der LP Inspiration Information (1974). Die deutsche Rap-Gruppe Absolute Beginner sampelte diesen Song 1998 in ihrem Liebes Lied.

Shuggie Otis spielte Bass auf Frank Zappas Song Peaches en Regalia von dessen 1969er-Album Hot Rats.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Al Kooper Introduces Shuggie Otis (1969, CBS)
  • Here Comes Shuggie Otis (1970, CBS)
  • Freedom Flight (1971, Epic)
  • Inspiration Information (1974, Epic)