Shunchang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Kreis Shunchang (顺昌县) der bezirksfreien Stadt Nanping in der chinesischen Provinz Fujian. Für die gleichnamige Gemeinde Shunchang der Miao, Yi und Bouyei (顺场苗族彝族布依族乡) im Kreis Shuicheng in der chinesischen Provinz Guizhou, siehe Shunchang (Shuicheng).
Kreisebene der bezirksfreien Stadt Nanping

Kreis Shunchang (chinesisch 顺昌县) ist ein Kreis der nordwestlichsten bezirksfreie Stadt Nanping der chinesischen Provinz Fujian. Er hat eine Fläche von 1.992 km² und zählt 240.000 Einwohner. Sein Hauptort ist das Straßenviertel Shuangxi (双溪街道).

Die Haupthalle des Baoshan-Tempels (宝山寺大殿Baoshan si dadian) steht seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (5-329).

Weblinks[Bearbeiten]

26.791676117.808328Koordinaten: 26° 48′ N, 117° 48′ O