Siegel New Jerseys

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel New Jerseys
Seal of New Jersey.svg
Details
Eingeführt 1777
Wahlspruch (Devise) Liberty and Prosperity

Das Siegel des US-Bundesstaat New Jersey wurde ursprünglich von Pierre Eugène du Simitière im Jahre 1777 entworfen und 1928 geringfügig modifiziert.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Siegel beinhaltet:

  • Ein Schild auf dem drei Pflüge als Vertreter von New Jerseys landwirtschaftlicher Tradition abgebildet sind
  • Ein nach vorn gerichteter Ritterhelm
  • Einen Pferdekopf als Helmkleinod
  • Die Göttinnen Liberty und Ceres, als Vertreter des staatlichen Mottos. Liberty hält einen Stab mit einer Phrygischen Mütze. Ceres hält ein Füllhorn.
  • Das Banner am Fuße des Emblems enthält das Motto des Bundesstaates New Jersey, „Liberty and Prosperity“ (Deutsch: „Freiheit und Wohlstand“), und das Jahr als New Jersey zu einem Staat wurde: 1776.

Dieses Siegel ist auch das zentrale Motiv in der Flagge von New Jersey.

Weblinks[Bearbeiten]