Siegel Rhode Islands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel Rhode Islands
Seal of Rhode Island.svg
Details
Wahlspruch (Devise) Hope

Das Siegel des US-Bundesstaats Rhode Island geht zurück auf das Jahr 1636.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Wort Hope (Hoffnung) wurde 1644 auf einem Schriftband über dem Anker platziert, Bezug nehmend auf eine Bibelstelle im Brief an die Hebräer:

„So sollten wir durch zwei Zusagen, die nicht wanken - denn es ist unmöglich, daß Gott lügt -, einen starken Trost haben, die wir unsre Zuflucht dazu genommen haben, festzuhalten an der angebotenen Hoffnung. Diese haben wir als einen sicheren und festen Anker unsrer Seele, der auch hineinreicht bis in das Innere hinter dem Vorhang.“

Hebräer, Kap.6, Vers 18 & 19

Auf dem äußeren Ring des Siegels steht der Schriftzug Seal of the State of Rhode Island and Providence Plantations 1636 - der Name der ehemaligen Kolonie, die 1636 gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Anker findet sich auch auf der nahezu quadratischen Flagge Rhode Islands. Es ist ein Symbol, welches seit Jahrhunderten, also auch schon vor der Zeit, in der Rhode Island Bundesstaat wurde, für Rhode Island steht.

Weblinks[Bearbeiten]