Siegel Washingtons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel Washingtons
Seal of Washington.svg
Details
Eingeführt 1967
Wappenschild George Washington

Das Siegel des US-Bundesstaats Washington ist seit dem Jahr 1967 in Gebrauch.

Gestaltung[Bearbeiten]

Das Siegel Washingtons zeigt ein Porträt des US-Präsidenten George Washingtons, nach dem der Bundesstaat benannt wurde.

Dieses Porträt wurde vom Maler Gilbert Stewart gemalt und wird seit 1967 verwendet.

Der äußere Ring enthält den Schriftzug Das Siegel des Staates Washington und die Angabe des Jahres 1889, in dem Washington Bundesstaat wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Siegel wurde 1889 von dem Juwelier Charles Talcott entworfen und befindet sich seit 1923 ebenfalls auf der Flagge Washingtons.

Ursprünglich sollte der Mount Rainier im Siegel dargestellt werden, doch Talcott schlug das Bildnis Washington vor und setzte sich mit diesem Vorschlag durch.