Siegelbewahrer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Siegelbewahrer war im Mittelalter ein hoher Beamter, dem die Aufsicht über das Siegel als Symbol der Herrschermacht anvertraut wurde. Später wurde das Amt des Siegelbewahrers zu einem bloßen Ehrentitel.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Siegelbewahrer – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen