Sieglinde Cadusch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sieglinde Cadusch (* 28. August 1967) ist eine ehemalige Schweizer Leichtathletin, spezialisiert auf den Hochsprung.

Die Bündnerin war siebenmal Schweizer Meisterin (1990, 1992 sowie 1994–1998) und hält den Schweizer Rekord im Hochsprung. 1992 und 1996 nahm sie an den Olympischen Spielen teil, scheiterte aber jeweils in der Qualifikation. Auch bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1995 kam sie nicht über die Qualifikation hinaus. Bei einer Körpergröße von 1,78 m betrug ihr Wettkampfgewicht 58 kg.

Persönliche Bestleistung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ekkehard zur Megede: The Modern Olympic Century 1896–1996 Track and Field Athletics. Berlin 1999, publiziert über Deutsche Gesellschaft für Leichtathletik-Dokumentation e. V.