Siena Goines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Siena Goines (* 28. März 1969, Washington D.C.) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Ihre erste Rolle hatte Goines 1995 in einer Folge der Sitcom Ein schrecklich nettes Haus. Es folgten weitere kleinere Film- und Serienauftritte und 1998 bis 2000 die erste größere Nebenrolle in der Serie Schatten der Leidenschaft. 2002 spielte sie im Boxdrama Joe & Max die Frau des Boxers Joe Louis, Marva. In den Serien Für alle Fälle Amy (2000–2004), Passions (2007) und Jericho – Der Anschlag (2007) war sie in wiederkehrenden Rollen zu sehen. Zuletzt stand die Schauspielerin unter anderem für die Fernsehserien Chase und Criminal Minds vor der Kamera.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]