Sierra de Cubitas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

21.733055555556-77.770555555556Koordinaten: 21° 44′ N, 77° 46′ W

Karte: Kuba
marker
Sierra de Cubitas
Magnify-clip.png
Kuba

Sierra de Cubitas ist ein Municipio in der kubanischen Provinz Camagüey. Sein Sitz befindet sich in der Stadt Cubitas.

Geographie[Bearbeiten]

Cayo Guajaba, eine der Inseln der Jardines del Rey, befindet sich nördlich von Cunitas. Sie ist über die Bucht von la Gloria (Bahia de la Gloria) zu erreichen.

Im nördlichen Teil von Sierra de Cubitas ist eine kleine Gebirgsformation zu finden. Die Region ist im Allgemeinen kaum touristisch erschlossen, die größten Attraktionen bieten einige Höhlen, in denen noch Höhlenzeichnungen erhalten sind. Des Weiteren befindet sich in dem Gebiet Kubas größte Karstform, auch bekannt als Hoyo de Bonet,[1] welche Teil des 2009 neu geschaffenen ÖkoreservatsReserva Ecológica Limones-Tuabaquey“ ist.[2]

Demographie[Bearbeiten]

2004 zählte der Municipio Sierra de Cubitas 18.589 Einwohner.[3] Mit einer Gesamtfläche von 549 km²[4] besitzt die Stadt eine Bevölkerungsdichte von 33,9 Einwohner/km².

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.planetware.com/camaguey-province/sierra-de-cubitas-cub-ca-sc.htm
  2. Se sumó al Verano la Reserva Ecológica Limones-Tuabaquey de Camagüey, Portal de la Cultura de la Provincia de Camagüey, Cuba vom 1. September 2009
  3. Atenas.cu: 2004 Population trends, by Province and Municipality. 2004. Abgerufen am 5. Oktober 2007.
  4. Statoids: Municipios of Cuba. Abgerufen am 5. Oktober 2007.