Shifu (Anrede)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sifu)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die chinesische respektvolle Anrede, insbesondere für Lehrer in chinesischen Kampfkünsten. Für den chinesischen Anarchisten siehe Liu Shifu.

Shifu wird im Hochchinesischen und im Kanton-Chinesischen in zwei leicht unterschiedlichen Bedeutungen gebraucht.

Shifu (chinesisch 師父 / 师父Pinyin Shīfù) wird als respektvolle Anrede für den Lehrer verwendet. In den chinesischen Kampfkünsten (Wushu) oder in Lehrberufen bekundet es den besonderen Respekt vor dem Lehrer als „väterlichem Meister“.
Die zweite Schreibweise von "Shifu" (chinesisch 師傅 / 师傅Pinyin Shīfù) bedeutet wörtlich „Lehrer-Meister“ und wird als allgemeine respektvolle Anrede für jeden (älteren) männlichen Erwachsenen, beispielsweise einen Koch oder Taxifahrer, verwendet.

In Taiwan wird "Shifu" (師父) allerdings wie im Kantonesischen und Festlandchinesischen "Shifu" (师傅) verwendet.

Akademische Lehrer werden hingegen nicht mit „Shifu“ angesprochen, sondern mit „Laoshi“ (老師).

Vergleiche: Sensei, das japanische, und Guru, das indische Pendant.

Weblinks[Bearbeiten]