Signalgast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Signalgast ist ein Matrose, der der Übermittlung von Nachrichten und Signalen, u. a. mittels Signalflaggen und Signallampe, dient. Zu den Aufgaben des Signalgastes gehört auch die Flaggenführung. Signalgasten gehören in der Bundesmarine zur Verwendungsreihe 27.

Bei der Marine ist ein Gast ein Besatzungsmitglied (Mannschaftsdienstgrad) mit einer bestimmten Aufgabe.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Signalgast – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen