Significant Other

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Significant Other
Studioalbum von Limpbizkit-logo.svg
Veröffentlichung 22. Juni 1999
Label Interscope Records
Format CD
Genre Nu Metal, Crossover
Anzahl der Titel 16
Laufzeit 62:35

Besetzung

Produktion Limp Bizkit, Scott Weiland, Terry Date
Studio RRG Recording Services, Hollywood, Kalifornien (USA)
Chronologie
Three Dollar Bill, Yall$
(1997)
Significant Other Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water
(2000)

Significant Other (engl. für: „Bezugsperson”) ist das zweite Studioalbum der US-amerikanischen Nu-Metal-Band Limp Bizkit.

Es erschien am 22. Juni 1999 bei Interscope Records und überbot mit 834.000 verkauften Exemplaren in der ersten Woche den großen Erfolg des Debütalbums Three Dollar Bill, Yall$. Als Singles wurden die Titel Nookie, Break Stuff, Re-Arranged und N2 Gether Now ausgekoppelt.

Musikstil[Bearbeiten]

Das Album knüpft an den Stil des Vorgängers an, der zum Nu Metal gezählt wird. Im Vergleich zum Vorgänger ist Significant Other jedoch von melodischereren Abschnitten und einer weniger aggressiven Melodik geprägt. Die Titel handeln vor allem von Fred Durst und seiner langjährigen Freundin und daher ist das Album - aufgrund des Verlaufes der Beziehung - wie der Vorgänger von einer depressiven Grundstimmung geprägt. Neben einem Intro und einem Outro, welchem ein ungefähr fünf Minuten langer Hidden Track angehängt ist, enthält es eine sieben Sekunden lange namenlose Pause.

Die Titel werden zum Teil kontrovers diskutiert, da sowohl Öffentlichkeit als auch Presse sie für die Ausschreitungen beim Woodstock-III-Festival verantwortlich machen. In der Simpsons-Episode Wird Marge verrückt gemacht wird der Titel Show Me What You Got des Albums im Bezug auf jenes Festival gespielt.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Intro – 0:37
  2. Just Like This – 3:35
  3. Nookie – 4:49
  4. Break Stuff – 2:47
  5. Re-Arranged – 5:54
  6. I’m Broke – 3:59
  7. Nobody Like You – 4:20
  8. Don’t Go Off Wandering – 4:00
  9. 9 Teen 90 Nine – 4:36
  10. N2 Gether Now – 4:49
  11. Trust? – 4:59
  12. No Sex – 3:54
  13. Show Me What You Got – 4:27
  14. A Lesson learned – 2:40
  15. Outro – 7:17
  16. Untitled – 0:07
Gastsänger:
Unveröffentlichte Songs

Rezeption[Bearbeiten]

Das Album erhielt überwiegend positive Kritiken. Allmusic [1] vergab wie About.com [2], Entertainment Weekly[3] und Sputnik Music [4] 4 von 5 Punkten. Der Rolling Stone vergab 3,5 von 5 Punkten und laut.de 3 von 5 [5]. Nur Robert Christgau bewertete das Album mit 1 von 3 Punkten negativ.

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Album[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE AT CH UK US
2000 Significant Other 13[6] 7[7] 38[8] 10[9] 1[10]

Significant Other konnte genau wie das nachfolgende Album Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water den 1. Platz der US-amerikanischen Albumcharts erreichen. Mit einem 5. Platz in Australien, einem 4. Platz in Neuseeland und einem 10. Platz in Großbritannien war das Album vor allem im englischsprachigen Raum erfolgreich, während im deutschsprachigen Raum ein 7. Platz in den österreichischen Albumcharts der größte Erfolg war.

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen
DE AT CH UK US
1999 Nookie
Significant Other
- - - - 80
1999 N 2 Gether Now
Significant Other
- - - - 70
2000 Re-Arranged
Significant Other
- - - - 75
2000 Break Stuff
Significant Other
42 - 95 - -

Die vier Singleauskopplungen waren weitaus weniger erfolgreich als das Album selbst. Mit einem 42. Platz in den deutschen Charts und einem 95. Platz in der Schweizer Hitparade war die letzte Singleauskopplung Break Stuff noch am erfolgreichsten im deutschsprachigen Raum.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Albumkritik. Allmusic.com, aufgerufen am 22. Juli 2010.
  2. Albumkritik. About.com, aufgerufen am 22. Juli 2010.
  3. Albumkritik. Entertainment Weekly, aufgerufen am 22. Juli 2010.
  4. Albumkritik. Sputnikmusic.com, aufgerufen am 22. Juli 2010.
  5. Albumkritik. laut.de, aufgerufen am 22. Juli 2010.
  6. germancharts: Significant Other. In: germancharts. Abgerufen am 22. Juli 2010.
  7. ultrapop:Significant Other. In: ultrapop. Abgerufen am 22. Juli 2010.
  8. Limp Bizkit – Significant Other – swisscharts.com. In: SwissCharts.com. Abgerufen am 22. Juli 2010.
  9. Chart Stats – Limp Bizkit – Significant Other. In: Chart Stats. Abgerufen am 22. Juli 2010.
  10. Significant Other > Charts & Awards > Billboard Albums. In: Allmusic. Abgerufen am 22. Juli 2010.