Sihugo Green

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Sihugo Green
Spielerinformationen
Voller Name Sihugo Green
Geburtstag 20. August 1933
Geburtsort New York City, Vereinigte Staaten
Sterbedatum 4. Oktober 1980
Sterbeort New York City,
Größe 187 cm
Position Guard
College Duquesne University
NBA Draft 1956, 1. Pick, Sacramento Kings
Liga NBA
Trikotnummer 3,12,17,16,21,11,28
Vereine als Aktiver
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rochester Royals(1956–59)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten St. Louis Hawks (1959–62)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chicago Zephyrs (1962–63)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Baltimore Bullets (1963–65)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boston Celtics (1965–66)
Nationalmannschaft
Vereinigte Staaten

Sihugo Green (* 20. August 1933 in New York; † 4. Oktober 1980 ebenda) war ein US-amerikanischer Basketballspieler in der nordamerikanischen NBA.

Der Guard spielte an der Duquesne University und wurde in den Jahren 1954, 1955 und 1956 zum All-American ernannt. Zudem erreichte er in der Zeit an der Duquesne University zweimal das Finale des National Invitation Tournament (1954, 1955). Er wurde dann beim NBA-Draft 1956 an erster Stelle von den Sacramento Kings, vor Bill Russell gedrafetet. In seiner Karriere erreichte er viermal die Playoffs und gewann einen Titel mit den Boston Celtics.Seine Stärke waren Assists.

Statistiken[Bearbeiten]

Saison Punkte Rebounds Assists FG %
1956-57 11.5 5.2 3.6 . 350
1958-59 12.5 5.5 2.5 . 352
1959-60 6.1 3.7 1.9 . 372
1960-61 9.2 5.0 3.4 . 366
1961-62 12.7 5.6 4.5 . 377
1962-63 11.7 4.6 5.8 . 411
1963-64 10.3 3.8 2.9 . 415
1964-65 5.8 2.4 2.0 . 413
1965-66 3.2 1.1 0.9 . 387
Total 9.2 4.3 3.3 . 387

Weblinks[Bearbeiten]