Silbertalsperre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silbertalsperre
Schevelinger Talsperre.jpg
Lage: Oberbergischer Kreis
Zuflüsse: Schevelinger Bach
Größere Orte in der Nähe: Wipperfürth
Silbertalsperre (Nordrhein-Westfalen)
Silbertalsperre
Koordinaten 51° 8′ 3″ N, 7° 25′ 57″ O51.1341333333337.4325972222222Koordinaten: 51° 8′ 3″ N, 7° 25′ 57″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1938 - 1941
Höhe über Talsohle: 15 m
Höhe über Gründungssohle: 22 m
Höhe der Bauwerkskrone: 310,00 m
Bauwerksvolumen: 52.000 m³
Kronenlänge: 150 m
Kronenbreite: 4 m
Böschungsneigung luftseitig: 1:1,75
Böschungsneigung wasserseitig: 1:1,75
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 307,80 m
Wasseroberfläche 8 hadep1
Speicherraum 0,3 Mio. m³
Gesamtstauraum: 0,33 Mio. m³
Einzugsgebiet 10,62 km²
Bemessungshochwasser: 10 m³/s

Die Silbertalsperre (auch Schevelinger Talsperre) liegt zwischen den Ortschaften Hönnige und Kreuzberg im Nordosten von Wipperfürth in Nordrhein-Westfalen, Oberbergischer Kreis. Gestaut wird der Schevelinger Bach.

Sie ist eine Trinkwassertalsperre mit einem Fassungsvermögen von lediglich 300.000 m³ Wasser. Sie wurde 1938 bis 1941 gebaut und gehört zu dem Talsperrenverbund Silber-, Neye- und Eschbachtalsperre des Wupperverbandes. Von der Silbertalsperre führt ein unterirdischer Stollen zur Neyetalsperre, die wiederum mit der Eschbachtalsperre in Remscheid und der benachbarten Bevertalsperre verbunden ist. Zusammen bilden Silbertalsperre, Bevertalsperre, Neyetalsperre und der Mühlenteich Wasserfuhr den so genannten Bever-Block.

Der Staudamm ist ein Steinschüttdamm mit Asphaltbeton-Außendichtung.

Vorrangig soll die Sperre das aus dem Einzugsgebiet gesammelte Wasser durch Absetzen der Schmutz- und Schwebestoffe reinigen.

Der umlaufende Wanderweg hat eine Länge von 1,7 km.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Peter Franke, Wolfgang Frey: Talsperren in der Bundesrepublik Deutschland. Herausgegeben vom Nationalen Komitee für Grosse Talsperren in der Bundesrepublik Deutschland (DNK) und Deutscher Verband für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V. (DVWK). Systemdruck-GmbH, Berlin 1987, ISBN 3-926520-00-0.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Silbertalsperre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien