Silviu Dimitrovici

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Silviu Dimitrovici (* 17. Juli 1925 in Czernowitz; † 12. Dezember 1964 in Bukarest) war Diplomingenieur im Bauwesen.

Wirken[Bearbeiten]

Silviu Dimitrovici war einer der führenden Diplomingenieure Rumäniens im Bereich Bauwesen in den Jahren zwischen ca. 1950 und 1964. Er konstruierte Traglufthallen, Fabriken und eine besonders erdbebensichere Architektur für Wohngebäude.

Darüber hinaus lehrte Silviu Dimitrovici als an der Universität Bukarest sowohl in der Fakultät Bauwesen als auch in der Fakultät Mathematik.

Er hielt zahlreiche Vorträge in Bukarest und (1959) auch in Ost-Berlin.