Simao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Simao (Begriffsklärung) aufgeführt.

Simao (思茅区) ist das Verwaltungszentrum und einziger Stadtbezirk der Stadt Pu'er in der chinesischen Provinz Yunnan. Am 21. Januar 2007 wurden der ehemalige Stadtbezirk Cuiyun in Simao und die ehemalige Stadt Simao in Pu'er umbenannt.

Geographie und Bevölkerung[Bearbeiten]

Der Stadtbezirk Simao hat eine Fläche von 4.093 km² und etwa 200.000 Einwohner (2004).

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt Simao sich aus vier Großgemeinden, einer Gemeinde und zwei Nationalitätengemeinden zusammen. Diese sind:

Hinzu kommen zwei Staatsfarmen:

  • Staatsfarm Manxi 曼昔农场;
  • Staatsfarm Simao 思茅农场.

22.780833333333100.975Koordinaten: 22° 47′ N, 100° 59′ O