Similkameen River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Similkameen River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Similkameen River in der Nähe von Keremeos, British Columbia

Der Similkameen River in der Nähe von Keremeos, British Columbia

Daten
Gewässerkennzahl US1525806
Lage British Columbia (Kanada),
Washington (USA)
Flusssystem Columbia River
Abfluss über Okanagan River → Columbia River → Pazifischer Ozean
Quelle im E.C. Manning Provincial Park
49° 12′ 36″ N, 120° 51′ 2″ W49.20996-120.85065
Mündung südlich Oroville in Washington (USA) in den Okanagan River48.891549-119.4303421276Koordinaten: 48° 53′ 30″ N, 119° 25′ 49″ W
48° 53′ 30″ N, 119° 25′ 49″ W48.891549-119.4303421276
Mündungshöhe 276 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 251 km[1]
Einzugsgebiet 9300 km²[1]
Abfluss[1] MQ
85 m³/s
Linke Nebenflüsse Tulameen River
Rechte Nebenflüsse Pasayten River, Ashnola River
Durchflossene Stauseen Enloe Dam
Gemeinden Eastgate, Princeton, Hedley, Keremeos, Cawston

Der Similkameen River ist ein Fluss im Süden der kanadischen Provinz British Columbia, welcher südlich von Oroville im US-Bundesstaat Washington in den Okanagan River mündet; er gehört somit zum System des Columbia River.

Der Fluss entspringt im E.C. Manning Provincial Park in der Kaskadenkette, dem gewundenen Verlauf des Tals folgt der British Columbia Highway 3 (Crowsnest Highway) bis zum Reservat der Lower Similkameen Band; die Grenze zu den USA wird südlich von Keremeos bei (49-119.7) überquert. Der Fluss trennt einerseits die Hauptkette des Kaskaden-Gebirges von der Okanagan Range als auch diese vom Thompson-Plateau. Hauptzuflüsse des Similkameen River sind Pasayten River, Tulameen River und Ashnola River.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Similkameen River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c The Atlas of Canada - Rivers