Simon Jones (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Simon Jones (* 27. Juli 1950 in Wiltshire, England) ist ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Jones studierte an der Cambridge University, wo er Mitglied des Theaterclubs Cambridge University Footlights Dramatic Club war. Andere prominente Mitglieder dieses Clubs waren unter anderem John Cleese, Graham Chapman und Eric Idle von Monty Python sowie Mark Wing-Davey und Douglas Adams.

Er freundete sich mit Adams an, und als dieser im Jahr 1977 den Vertrag über eine BBC-Hörspielserie namens Per Anhalter durch die Galaxis unterschrieb, hatte er Jones bereits für die Rolle der Hauptfigur Arthur Dent vorgesehen; in späteren Interviews gab Adams sogar an, die Rolle speziell auf Jones zugeschnitten zu haben. Nach der 1978 entstandenen Hörspielserie spielte Jones den Arthur Dent auch in der gleichnamigen Fernsehserie von 1981 und in den Fortsetzungen der Hörspielserie, die von der BBC in den Jahren 2004 und 2005 ausgestrahlt wurden. Auch in der Hollywood-Verfilmung von Per Anhalter durch die Galaxis hat Jones einen Cameo-Auftritt.

Jones spielte darüber hinaus Nebenrollen in Spielfilmen wie Brazil, Green Card, Das Wunder von Manhattan und Twelve Monkeys.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]