Simone Behnke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Simone Behnke, Autorin

Simone Behnke (* 1. April 1967) ist eine deutsche Schriftstellerin. In ihren belletristischen Werken widmet sie sich außergewöhnlichen Menschen, die ihr Leben einer seltenen Berufung verschrieben haben. Die Schauplätze in ihren Werken sind real existent.

Leben[Bearbeiten]

Nach einem medizinpädagogischen Studium übte sie zunächst drei Jahre den Beruf einer Krippenpädagogin aus. 1992 erfolgte ihre zweite Berufsausbildung zur Reiseverkehrskauffrau. Im Jahre 2005 debütierte sie als Schriftstellerin mit ihrem Roman Federspiel.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]