Sindou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sindou
Status: commune rurale
Region: Cascades
Provinz: Léraba
Fläche:
Einwohner: 18.484[1]
Bevölkerungsdichte:
Gliederung: 11 Dörfer/5 Sektoren
Bürgermeister: Daouda Ouattara
Präfekt:
Lage
Sindou (Burkina Faso)
Sindou
Sindou

Sindou, im Südwesten Burkina Fasos gelegen, ist der Hauptort der Provinz Léraba und hat 18.484 Einwohner. Touristisch interessant sind die nahe gelegenen Pics de Sindou sowie der Ténakourou, der höchste Berg des Landes.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorläufige Ergebnisse des Zensus 2006 (PDF; 3,3 MB)

10.656111111111-5.1636111111111Koordinaten: 10° 39′ N, 5° 10′ W