Singida (Tansania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Singida
Singida (Tansania)
Singida
Singida
Koordinaten 4° 48′ 38″ S, 34° 44′ 28″ O-4.810555555555634.741111111111Koordinaten: 4° 48′ 38″ S, 34° 44′ 28″ O
Basisdaten
Staat Tansania

Region

Singida
Höhe 1500 m
Fläche 52,4 km²
Einwohner 120.000
Dichte 2291,8 Ew./km²
Webauftritt tz (sw)

Singida ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region Singida in Tansania.

Geographie[Bearbeiten]

Die Kleinstadt Singida liegt im Zentrum des Landes auf einer Höhe von etwa 1500 m und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region Singida. Sie ist bedeutender Verkehrsknotenpunkt zwischen dem Victoriasee und Dodoma, aber auch zwischen dem Westen (Ruanda) und Daressalam im Osten. Außerdem liegt Singida an einer Hauptbahnlinie der Tansania Railways. Singida liegt auf einer kargen, von rötlichen Steinen und Gesteinsformationen geprägten Hochebene (Halbwüste) in 1500 m Höhe. Das Klima ist semiarid, außerhalb der jährlichen zwei Regenzeiten ist es sehr trocken. Die Stadt ist umgeben von dem See Kindai im Süden und dem See Singida im Norden.

Von Süd nach Nord verläuft die B 141, von der innerhalb des Stadtgebietes die B 3 nach Westen sowie die B 143 nach Osten abzweigen.

Einwohner[Bearbeiten]

Singida hat ca. 120.000 Einwohner.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Singida unterhält seit 1986 eine Städtepartnerschaft mit Salzburg (Österreich).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt entwickelte sich vor mehr als 100 Jahren an einem Verkehrsknotenpunkt, zählte bis 1918 zu Deutsch-Ostafrika, ab 1919 zum britischen Völkerbundsmandat und war von 1946 bis zur Gründung des Staates Tansania ein britisches UN-Treuhandgebiet.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Singida ist ein Verwaltungszentrum mit Schulen und Krankenstationen, einem Bahnhof und einem Fußballstadion. Ein Markt bildet das Stadtzentrum. Die Stadt liegt abseits vom Tourismus und ist geprägt von vielen kleinen Hausgärten, Handwerkern und Händlern.

Töchter dund Söhne der Stadt[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Singida ist Sitz des Bistums Singida.

Weblinks[Bearbeiten]