Sint Jacobskerk (Brielle)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kleine of Sint Jacobskerk
Blick zum Chor

Die Kleine of Sint Jacobskerk (deutsch: Kleine oder St. Jakobskirche) ist eine spätgotische ehemalige evangelisch-reformierte Pfarrkirche in Brielle (Provinz Südholland) in den Niederlanden. Geweiht wurde sie Jakobus dem Älteren.

Geschichte[Bearbeiten]

Erbaut wurde die Kirche im 15. Jahrhundert als Kapelle des Sint Jacobsgasthuis (deutsch: St Jakobshospital) als Saalkirche mit schlankem, einbezogenen Turm. Der Chor schließt mit einem 5/8-Schluss. Seine heutige Gestalt erhielt das Gotteshaus im 17. Jahrhundert.

Nach der Einführung der Reformation diente der Bau nacheinander englischen Kaufleuten, Reformierten, Lutheranern und Wallonen als Pfarrkirche. Kirchlich war das Gotteshaus zuletzt im Gebrauch durch die Waalse Hervormde Gemeente, der Wallonischen-Reformierten Gemeinde. Heute ist die Kirche säkularisiert und wird als Arztpraxis genutzt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Peter Don: Kunstreisboek Zuid-Holland, Zeist 1985.

Weblinks[Bearbeiten]


51.9041994.165884Koordinaten: 51° 54′ 15,1″ N, 4° 9′ 57,2″ O