Skalmen fyr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skalmen fyr
Daten
Land: Norwegen
Fylke: Møre og Romsdal
Kommune: Smøla
Funktion: Küstenfeuer
Errichtet: 1907
Höhe: 15,5m
Höhe über NN: 24,0 m
geogr. Position: Breite: 63°28'16,85" N, Länge: 7°45'41,99" O
Leuchtweite: 14,8 nm
Automatisiert: 2002

Das Skalmen fyr ist ein Leuchtfeuer an der westnorwegischen Küste in der Gemeinde Smøla im Fylke Møre og Romsdal.
Der erste Leuchtturmwärter auf Skalmen fyr, Anton Lund, war als Erster Steuermann Teilnehmer an der Gjøa-Expedition unter der Leitung von Roald Amundsen. Die Gjøa durchfuhr im Jahr 1906 als erstes Schiff die Nordwestpassage.

Weblinks[Bearbeiten]

Norsk Fyrhistorisk Forening

63.4711111111117.7613888888889Koordinaten: 63° 28′ 16″ N, 7° 45′ 41″ O